Unglaublich innovative israelische Startups, die es im Jahr 2020 zu sehen gilt

Das Silicon Valley erhält große Aufmerksamkeit für seine Rolle bei der Produktion von Technologie-Startups, die oftmals einen massiven internationalen Erfolg verzeichnen.

Es ist jedoch weit davon entfernt, das einzige Start-up-Hub der Welt zu sein, und es ist nicht einmal das einzige Start-up-Hub in den USA

Während Silicon Valley die Vorteile eines sich selbst tragenden Rufs als Unternehmer und der Nähe zu mehreren großen Universitäten bietet, bieten andere Länder wie auf onlinebetrug zu sehen ist natürliche Vorteile, die es ihnen ermöglichen, neue Technologieunternehmer zu unterstützen.

Nehmen wir zum Beispiel Israel, dessen Unternehmertum immer noch enorm wächst, obwohl es in den letzten Jahren das zweitgrößte Startup-Zentrum der Welt war. In den letzten zehn Jahren sind in und um Israel Hunderte von interessanten, innovativen Technologieunternehmen entstanden, von denen es sich zu lernen lohnt.

Dies sind einige der innovativsten und interessantesten Technologie-Startups, die in der jüngeren Vergangenheit aus Israel hervorgegangen sind

1. DayTwo. DayTwo wurde 2015 als wissenschaftlich fundierte Herangehensweise an Lebensmittel als Medizin gegründet. DayTwo konzentriert sich in erster Linie auf die Blutzuckerkontrolle und spuckt Diättricks zugunsten individueller Ernährungsempfehlungen aus. Dank der Technologie kann DayTwo Ihr individuelles Darmmikrobiom analysieren – die Ansammlung von Bakterien und Mikroorganismen, die sich auf natürliche Weise in Ihrem Verdauungssystem befinden – und anhand dieser Informationen bestimmen, was Sie essen sollten. Die firmeneigene Technologie von DayTwo ist sowohl für Patienten als auch für Ärzte verfügbar und bietet evidenzbasierte Empfehlungen für Lebensmittel, mit denen Sie Ihren Blutzucker und Ihr Gewicht aufrechterhalten und letztendlich ein gesünderes und glücklicheres Leben führen können.

2. Substrate. Es gibt auch Substrata , ein Technologieunternehmen mit KI-Technologie in Tel Aviv, das wichtige Einblicke in Gespräche, E-Mail-Threads und andere menschliche Kontaktstellen bietet. Wenn Sie das Team SubStrata fragen, ist das Geschäft zu wichtig, um eine schwer fassbare Form von „Kunst“ zu bleiben. Deshalb haben sie die „Kunst des Verkaufs“ aufgeschlüsselt und in Wissenschaft umgewandelt. Mit ihrer hochmodernen pragmatischen Analyse-Engine (unter Verwendung von natürlichem Sprachverständnis / KI) können sie verborgene Muster, Hinweise und Subtexte aus Live-Gesprächen identifizieren und extrahieren – und wichtige Erkenntnisse generieren, die den Dealmakern dabei helfen, einen abschließbaren Geschäftsabschluss zu erzielen. „Der“ EQ „unserer Plattform ist höher als meiner“, wie Ori Manor, Mitbegründer und CEO, einmal feststellte.

3. LawGeex. Wie der Name schon sagt, geht es bei LawGeex darum, die Rechtspraxis zu vereinfachen. Unternehmen werden häufig durch das Unterzeichnen und Verwalten von Verträgen verlangsamt, aber LawGeex versucht, dies zu vereinfachen. Mithilfe von KI und maschinellem Lernen bietet LawGeex Tools, mit denen Rechtsteams und Unternehmen Genehmigungen für alltägliche Geschäftsverträge automatisieren und überprüfen können. Letztendlich werden die rechtlichen Engpässe beseitigt, die Ihr Unternehmen stagnieren lassen können , und der rechtliche Prozess wird beschleunigt.

Online Startup

4. JoyTunes. Musik ist ein entscheidendes Element im Leben vieler Menschen, aber es kann schwierig sein, ein Instrument zu erlernen oder die Musik in Ihrem Leben besser zu verstehen. JoyTunes ist ein israelisches Technologie-Startup, das sich die Erleichterung erhofft. JoyTunes bietet eine Reihe verschiedener Apps, mit denen Sie das Klavierspielen (und verschiedene andere Instrumente) vom Anfänger bis zum Profi erlernen können. Es gibt auch Apps für Familien und Pädagogen, die beim Erlernen eines neuen Instruments eine gemeinschaftlichere Erfahrung ermöglichen.

5. Verbit. Verbit basiert auf adaptiven Algorithmen und ist eine Spracherkennungstechnologie, die Transkripte für Live- und aufgezeichnete Gespräche liefert. Mit einer Genauigkeit von mehr als 99 Prozent (eine Rate, die selbst menschliche Transkribenten nicht erreichen können) setzt Verbit KI ein, um sich kontinuierlich zu verbessern. Es ist ein ideales technisches Tool zum Untertiteln von Videos oder zum Aufzeichnen von Gesprächen (wie Präsentationen, Verkaufsgesprächen oder wichtigen Besprechungen), damit Sie sie später problemlos überprüfen können. Es richtet sich an die juristische und akademische Industrie, könnte aber hypothetisch von jedem verwendet werden, der eine Transkription benötigt.

Behalten Sie diese Startups in den kommenden Jahren im Auge, wenn sie wachsen und noch weiter fortgeschritten sind.